top of page

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Die gesamten vertraglichen Beziehungen zwischen Susanne Kuhn-Urban, Stadtjägerin (nachstehend SKU) und dem Vertragspartner (Kunde) kommen ausschließlich gemäß den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von SKU zustande. Abweichende Vertragsbedingungen oder Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nur im Falle ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung durch SKU.

2. Durchführung der Stadtjägerei
Grundlage für die Durchführung der Vegrämung bzw Einfangen von Wildtieren ist das Jagd- und Wildtiermanagementgesetz JWMG, insbesondere §13 und §13a.

3. Abbruch der Stadtjägerei
Ergeben sich vor oder bei Durchführung der Maßnahmen für Vergrämung oder Fang für SKU unvorhersehbare Schwierigkeiten, so ist SKU berechtigt, die Maßnahme abzulehnen oder abzubrechen.
Die bis dahin geleisteten Arbeiten darf SKU in Rechnung zu stellen, es sei denn die Schwierigkeiten waren auch für den Kunden nicht vorhersehbar.

4. Gewährleistung
Der Erfolg der Maßnahmen hängt auch von Umständen ab, die SKU nicht beeinflussen kann, etwa neue Revierbelegung, versteckte Zugänge, Veränderungen oder Beseitigung von Ködern usw.

Eine Gewähr für das vollständige bzw dauerhafte Vergrämen von Wildtieren kann daher nicht übernommen werden.

5. Haftung
Die Haftung von SKU für Schäden ist begrenzt auf Fälle wenigstens grober Fahrlässigkeit.

6. Eigentumsvorbehalt
Gelieferte Gegenstände bleiben bis zur endgültigen Bezahlung aller Forderungen das Eigentum von SKU.

7. Vergütung
Die Vergütung ergibt sich aus dem Angebot und ist mit Ausführung der Leistung/Lieferung zahlungsfällig. An ein Angebot ist SKU längstens vier Monate gebunden, falls nicht ausdrücklich schriftlich eine längere Frist vereinbart wurde.

8. Datenverarbeitung und Gerichtsstand
SKU verarbeitet personen- und objektbezogene Daten des Kunden ausschließlich zu eigenen Zwecken. Leistungs- und Erfüllungsort für alle Leistungen/Lieferungen sowie alleiniger Gerichtsstand für Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen für alle aus dem Vertragsverhältnis sich ergebenden Streitigkeiten ist Heroldstatt.

Sollte eine der vorstehenden Bedingungen unwirksam sein, so berührt das nicht die Gültigkeit der übrigen.

bottom of page